Wir sind Ihr Elektrosmog-Experte

Grosse Erfahrung mit Elektrosmog-Messung

Die J. Peter-Reich AG ist seit Jahren in der Elektrosmog-Messung tätig und kennt sich mit den Gefahren von Elektrosmog aus. Wir haben uns in den letzten 20 Jahren den Ruf als Experte für das grosse und wichtige Thema Elektrosmog erarbeitet. Elektrosmog ist ein weit verbreitetes und oft nicht erkanntes bzw. verkanntes Problem.

Elektrosmog ist ein häufiges ProblemElektrosmog - ein häufiges Problem

Hochspannungsleitungen sorgen oft für einen Elektrosmog in der gesamten Umgebung und auch Bahnanlagen und Telefonmasten sind bekannte Quellen, die Elektrosmog produzieren können. Aber auch im privaten Umfeld gibt es viele kleinere, aber keineswegs weniger gefährliche Produzenten von Elektrosmog. So kann die Beleuchtung, ein kabelloses Telefon, eine Steuerungsanlage zum intelligenten bzw. vernetzten Wohnen oder elektronische Geräte wie eine Stereoanlage eine Rolle spielen, wenn Elektrosmog festgestellt wird.

Gesundheitsprobleme durch ElektrosmogGesundheitsprobleme durch Elektrosmog

Beschwerden durch Elektrosmog

Die Beschwerden sind sehr vielfältig und keineswegs immer einheitlich. Sehr häufig sind zum Beispiel Schlafprobleme. Von reinen Schlafstörungen bis hin zu kompletter Schlaflosigkeit, wenn man im Schlaf dauerhaft dem Elektrosmog ausgeliefert ist und er dadurch beeinträchtigt wird. Aber auch Herzprobleme werden nicht selten von Elektrosmog ausgelöst und sogar Schwindel oder Kopfweh können entstehen. Wir beraten unsere Kunden in Illnau, Dübendorf, Winterthur, Kloten, Volketswil, Uster, Pfäffikon, Wetzikon und der ganzen Schweiz in Elektrosmog-Fragen.

Physische und Psychische Probleme durch Elektrosmog

Wenige wissen, dass auch ein Tinnitus nicht nur durch klassischen Stress, sondern eben auch durch Elektrosmog ausgelöst werden kann. Oftmals äussert sich die elektromagnetische Belastung auch nur durch eine generelle Antriebslosigkeit, innere Unruhe und Ermattungsgefühle. Dann wiederum kann es auch zu krassen körperlichen Folgen wie Eiweissveränderungen, Augenproblemen, Immunschwächen und Verspannungen kommen, so dass psychische und physische Probleme sich in etwa die Waage halten.

Ein wichtiger Faktor dafür ist die sogenannte Elektrosensibilität, die einige Menschen mehr als andere betrifft. Daher kann man auch nicht einheitlich von einer Art Elektrosmogkrankheit sprechen. Elektrosmog kann verschiedene Symptome auslösen oder verstärken: Zunächst ist meist die Immunabwehr betroffen, dann entsteht ein körperlicher Stress und so kommt es zu gesundheitlichen Problemen. Wenn Sie durch unsere Arbeit einige Massnahmen gegen Elektrosmog ergriffen haben, werden Sie schnell eine Verbesserung bemerken.

Massnahmen für Ihre Gesundheit

Der Wert der Gebäude steigt durch solche Massnahmen, wodurch Sie direkt in Ihr Vermögen investieren, wenn Sie uns beauftragen. Denn Elektrosmog-Prävention bedeutet keineswegs, dass man den Ausbaustandard von Gebäuden grundsätzlich senken muss. Zugleich wehrt man sich auch abgesehen von den gesundheitlich positiven Folgen gegen Funkstörungen und störende Einflüsse durch den Elektrosmog.

Dazu kommt natürlich ein verbessertes Befinden und eine dauerhaft garantierte Gesundheit durch die Arbeiten der J. Peter-Reich AG, die dazu beitragen, Elektrosmog der Vergangenheit angehören zu lassen und elektrische Anlagen noch sicherer zu machen. Wir sind für Kunden aus Illnau, Dübendorf, Winterthur, Kloten, Volketswil, Uster, Pfäffikon, Wetzikon und der ganzen Schweiz da.

Messung von Elektrosmog in einem Eigenheim.Messung von Elektrosmog in einem Eigenheim.

Was ist Elektrosmog?

Elektrosmog ist die Summe all der Felder aus Strahlung, die die Menschen umgeben und manchmal schädigend auf sie einwirken. Es kann sowohl eine sogenannte natürliche wie auch eine technische Strahlung sein, die wir messen können. Wenn man im wahrsten Sinne des Wortes unfreiwillig dauernd unter Strom steht, ist Elektrosmog Schuld. Denn viele moderne elektronische Geräte strahlen ab.


Nicht zu unterschätzen

Die hochfrequente Strahlung von Fernseher etc. ist also potentiell ebenso gefährlich wie die niederfrequente Strahlung von Bahnfrequenzen. Ein besonderes Problem ist die sogenannte dirty power, die eine Elektrosmog-Sanierung verkompliziert. Allerdings kennen wir uns so gut mit Elektrosmog und der entsprechenden Sanierung aus, so finden wir auch in diesem Fall immer eine gute Lösung.


Elektrosmog - wie bekämpfen?

Ausgangspunkt zur Bekämpfung von Elektrosmog ist eine solide Messung, mit der der aktuelle Zustand genau erfasst und Probleme mit dem Elektrosmog identifiziert werden können. Darauf aufbauend können wir dann für Sie tätig werden und die Installationen anpassen, um Elektrosmog soweit irgend möglich vorzubeugen. Unser fachliches Spezialwissen als Elektroinstallateure mit viel Erfahrung hilft uns dabei, immer eine individuell wirksame Lösung gegen Elektrosmog zu finden. 


Kontakt

Adresse:
J. Peter-Reich AG
Breitenacherstrasse 1
CH-8308 Illnau

Kontakt:
Telefon: +41 52 355 25 25
Telefax: +41 52 355 25 20
E-Mail: info@jprag.ch

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
07.30 – 11.45 Uhr
13.15 – 16.30 Uhr