Gesundheitsprobleme durch Elektrosmog

Gesundheitsprobleme durch Elektrosmog sind leider gar nicht selten, wie die J. Peter-Reich AG aus ihrer Erfahrung weiss.

Wir kennen uns mit Elektroinstallation aus, ebenso mit deren negativen Aspekten. So sind wir auch über die Gesundheitsprobleme durch Elektrosmog und die Gefahren von elektromagnetischer Strahlung im Bilde.

Elektrosmog ist unsichtbarElektrosmog ist unsichtbar

Schlecht installierte Geräte und unfachmännisch verlegte Leitungen können direkte Folgen für Körper und Gesundheit haben.

Schliesslich stört so entstehender Elektrosmog die Funktion von technischen Systemen, deren Datenfluss dadurch komplett zerstört werden kann.

Dramatische Wirkung auf den Körper

Ganz ähnlich und oft dramatisch sieht es auch mit den Auswirkungen von Elektrosmog auf den menschlichen Körper aus, wie wir bei Kunden immer wieder feststellen können: Die biologische Regelung des Körpers gerät durcheinander, das Gewebe kann sich unkontrolliert erwärmen und die Zellen werden zerstört, manchmal wird sogar das Erbgut verändert.

Bedrohliche Strahlung durch HandysBedrohliche Strahlung durch Handys

Auch Handys können gefährlich sein

Individuell reagiert jeder Mensch unterschiedlich auf Elektrosmog und es gibt ein biologisches Fenster, in dem der eine bereits beeinflusst und der andere noch kerngesund ist. Schliesslich kann schon ein Handy eine bedrohliche Strahlung aussenden, die schlecht für Gesundheit ist. Das haben bereits viele unterschiedliche Studien erwiesen und auch verschiedene Gegenmittel wurden zum Glück bereits erfunden.

Daher können wir als J. Peter-Reich AG hier tätig werden und Gegenmassnahmen treffen. Die meisten offiziellen Grenzwerte greifen hier zu kurz, aber wir prüfen die Situation unabhängig davon auf eine mögliche Gesundheitsgefahr. Die Immissionsverhältnisse werden genau durchleuchtet und mögliche Lösungen konkret skizziert.

Typische Probleme durch Elektrosmog

Typische Probleme, die für die Gesundheit daraus resultieren, sind zum Beispiel Schlafstörungen und Müdigkeit. Aber auch starke Kopfschmerzen haben oft Elektrosmog als Ursache. Auch Nebenwirkungen wie Probleme bei der Konzentration, innere Unruhe und Antriebsschwäche können durch Probleme mit Elektrosensibilität entstehen. Aber auch Gelenk-, Bandscheiben oder Herzprobleme, Muskelkater und Sehschwierigkeiten sind nicht selten, wenn man mit starkem Elektrosmog konfrontiert ist. Gerade im Schlafzimmer sind solche elektrischen Einflüsse besonders gefährlich, wenn man hier Zeit im Bett verbringt und dabei unfreiwillig bestrahlt wird.


Kontakt

Adresse:
J. Peter-Reich AG
Breitenacherstrasse 1
CH-8308 Illnau

Kontakt:
Telefon: +41 52 355 25 25
Telefax: +41 52 355 25 20
E-Mail: info@jprag.ch

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
07.30 – 11.45 Uhr
13.15 – 16.30 Uhr